Zurück

S. NOTTBURGA PAVPERVM. ET ANIMALIVM PATRONA

Wir sind Volkstanzverein Groblje, Domžale.

Unsere Heimat ist das Dörfchen Groblje bei Domžale, unweit von Sloweniens Hauptstadt. Wir erhalten und nachahmen die Auslieferung der slowenischen Volkskultur. Wir sind aktiv seit 2007. Die Tänzer, vorwiegend Bürger der Domžaler Gemeinde, traten bereits in dem ersten Jahr auf die Bühne. Am Anfang pflegten wir bevorzugt die Oberkrainer Volkstanztradition, was auch vollkommen verständlich war, doch bald erweiterten wir das Repretoire mit den Kärtner- und Unterkrainertänzen.

Mit diesem Programm traten wir oft in der Umgebung von Domžale (Ljubljana) und auf der Bühnen überall in Slowenien auf. Wir waren als gastierende Volkstanzgruppe auf den Festivals in Österreich, Italien, Belgien, Kroatien, Ungarn und Portugal. Jährlich veranstalten wir den traditionellen internationalen Volkstanzabend In Groblje wie einst. Den Folkloreabend gaben wir auch zu unserem fünfjährigen, bzw. zehnjährigen Jubileum. Wir streben, unsere Volksauslieferung an die junge Generation zu übergeben; in diesem Sinn veranstalten wir die Workshops und Kinderfestival „Pleši, pleši črni kos“. Zusammen mit dem Fremdenverkehrverein Jarše – Rodica organisieren wir die Wallfahrt zu der Hl. Notburga in Groblje. Seit 2016 sind wir Mitglied des angesehenen internationalen Folklorefestivals Od Celja do Žalca.